Gästebuch zur Ausstellung

Eine interessante Ausstellung !
Dank der Nachforschungen ist Karl Drais rehabilitiert.
Karlsruhe war-ist-und bleibt eben eine Fahrradstadt.


Ein Dank den Initiatoren für diese zeitgeschichtlich bemerkenswerte Drais-Ausstellung.


Das war die interessanteste Ausstellung über das Leben und Wirken des Frh. v. Drais.


Vielen Dank für diese informative und spannende Ausstellung .


Vielen Dank für die informative Ausstellung
Der Zusammenhang zwischen Natur, politischen Fortschritt und technischer Entwicklung wird sehr schoen deutlich.


Was die Stadt Karlsruhe jahrzehntelang verschlafen hat, holt die BBBank in informativer und bester Ausstellungskunst nach.
Der Bank gebührt dafür Dank.


Eine informative, aufrüttelnde Ausstellung !
Vielen Dank für die Zusammenstellung dieser Fakten. Respekt für M.Hauge, Dank der BBBank.


Wir von der KLEYER-Freizeit Hagsfeld waren am 11.8. 2015 hier  :
Manuela, Luca,Elly, Kaddi, Alejandro,Florian, Mia, Lara, Tilmann,Niclas, Tobias,Henri, Emily, Samuel, Leon, Benjamin, Amelie, Manuel,               
Vivien,Cäcilia,Jana, Christina, Alexa,Bente,Elena, Zoe Sch, Marielu, Lucy, Jan,Noah,Maxi,Christian,Marius, Jannik, Max, Haiko, Ricarda,
Emil,Sina .


Siamo qui oggi .


 

Eine sehr informative und schoen gestaltete Ausstellung.


Ein wenig unübersichtlich, aber na ja ......


Großen Dank an die beiden Kuratoren, die diese Ausstellung geplant und gestaltet haben.
Es ist ein wichtiges Werk der Aufklärung über Leben und Wirken des verkannten Karlsruher Bürgers Freiherr Carl von Drais, der uns allen geniale Erfindungen beschert hat.


Vielen Dank für diese Würdigung des Bürgers und Erfinders Karl Drais.


Ohne ihn gäbe es kein Fahrrad Danke Karl Drais.


Danke Karl Drais fuer die Laufmaschine.
Aurora, 10 Jahre alt.


Hoffentlich wird diese Ausstellung noch lange gezeigt,  damit noch viele Schulklassen nach den Sommerferien anschauen und lesen können. Danke an die BBBank.


KLASSE !


 

Federico sagt DANKE  BBBank !


 

Karl Drais gebührt ein fester Platz in Karlsruhe !
Der Ausstellung gebührt ein fester Platz in Karlsruhe !

Als Karlsruher“Kind“ fühle ich mich mit Drais verbunden.
Danke für diese wichtige und besondere Ausstellung.


Gute, umfassende, lehrreiche Ausstellung.
Sehr schönn, wunderbare Exponate ( z.B die Draisine ).
Bin sehr oft im Karlsruher Friedhof an seinem Grab und halte kurz inne... es liegt auf
meiner Wegstrecke - und denke an die Milliarden Radfahrer auf der ganzen Welt;
und wie es ihm jedoch erging ! So viele Stationen hat er hinter sich !


Diese Ausstellung ist eine Bereicherung nicht nur zur Stadtgeschichte, sondern zur mir bisher unbekannten politischen Situation des unermüdlichen Erfinders. Es gebührt ihm mehr Aufmerksamkeit.

Aktuelle Bedeutung : Immer mehr Kinder üben mit dem Laufrad ihr Gleichgewicht, bevor sie groß genug  für`s Fahrrad sind

Gratulations den Machern, und der BBBank zu dieser Ausstellung !


Wunderbare Ausstellung und Richtigstellung der Fakten zu Drais; vielen Dank an die  Mitwirkenden !


Schließe mich obigen Worten mit Dank an !


Diese Ausstellung bietet einen guten Überblick über Karl Drais. Es wäre schön, wenn der historische Rundgang  in Karlsruhe bald verwirklicht werden koennte. Man koennte ein  Faltblatt mit Hinweisen herstellen.


Wer immer sich mit dem Fahrrad beschäftigt, stellt recht schnell fest, daß quasi alles schon da war.
Die Armauflage (wie beim Triathlon/Zeitfahrlenker)  - von ihm. Der gelenkig hoehenverstellbare Lenker (wie bei manchen oben gelenkten Liegerädern ) ---- auch von ihm ! Langstreckenfahrten mit dem selbsterdachten Fahrzeug (Paris, Frankfurt etc.) ….
        
Ich entdecke eine große Affinität zu diesem kreativen Geist und muß feststellen - welch ein sympathischer Mensch !


Bravo  ! Schoene Ausstellung !


 

 

Kontakt

Martin Hauge
Steinstraße 29 // D-76133 Karlsruhe

Weiterer Ansprechpartner

Prof. Hans-Erhard Lessing

Unser Spendenkonto

IBAN: DE78 1001 0010 0955 6961 10
Kontobezeichnung: Martin Hauge
Verwendungszweck: Danke-Karl-Drais